Eine Ausbildung im Handwerk – eine Lehre mit Zukunft

Meine Lieblingskollegin Sylvia (ihr gehört der Blog Kunstecht) hat heute in ihren Instagram-Stories Werbung für eine Ausbildung im Handwerk gemacht. Ihre beiden Töchter lernen gerade im Handwerk. Die eine: Winzerin (wie cool ist das denn bitte?) Die andere ist vor kurzem mit ihrer Ausbildung zur Feintäschnerin fertig geworden.
(Welche Frau hätte nicht gerne eine Tochter mit einem solchen Beruf zuhause?). 

Sylvia hat mir mit ihren Worten wirklich aus der Seele gesprochen. Ich bereue es bis heute zutiefst, keine handwerkliche Ausbildung gemacht zu haben. Mein Traumberuf wäre ja Friseurin gewesen, aber meine zahlreichen Allergien haben mir da leider einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. So habe ich halt Bürokauffrau gelernt – aber das zumindest in einem Handwerksbetrieb (Radio- und Fernsehtechnik – leider auch ein Beruf der ausstirbt) 

Eine Ausbildung im Handwerk – eine Lehre mit Zukunft weiterlesen